Leslie Baptist - persönlich

Hypnotiseur Freiburg, Hypnose Freiburg, Hypnosepraxis Freiburg, Hypnotiseurin, HypnoseProfi, Hypnose, Leslie Baptist

Ich bin am 17. Juli 1969 in Freiburg im Breisgau geboren und auch aufgewachsen. Seit inzwischen fast 20 Jahren lebe ich im Elztal im Landkreis Emmendingen.

 

Ich verfüge über zwei kaufmännische Ausbildungen und Berufserfahrung in ausführender als auch in leitender Position.

Mit einer nicht ganz einfachen, erlebnisreichen Vergangenheit, kenne ich viele die Höhen und Tiefen eines Menschen und auch die der Kinder. Das hilft mir, zu verstehen und mich immer wieder in verschiedene Menschen und deren Sichtweisen hineinzudenken und zu fühlen ohne dabei unseren Fokus und unser Ziel zu verlieren. 

Ich habe mich immer wieder gefragt, warum die Menschen so verschieden sind. Die einen schienen Glückskinder zu sein, ihnen flog scheinbar alles zu, während andere regelrecht vom Pech verfolgt schienen. Auf der Suche nach der Antwort auf diese Frage, habe ich unzählige Bücher gelesen, mit Menschen gesprochen, Techniken wie "Wunscherfüllung", Kartenlegen, Familienstellen und Seminare besucht. Am Ende kam ich wieder zurück zum Ausgangspunkt. Hypnose. Sie begleitete mich seit meiner Jugend und bis heute bin ich fasziniert, von den Möglichkeiten die sie bietet. Aus traurigen, unglücklichen Menschen, glückliche Menschen machen, aus kranken Menschen heile Menschen machen, aus einem Raucher einen Nichtraucher binnen wenigen Stunden. Das ist die größte Faszination des Lebens für mich und das größte Geschenk meines Lebens ist, dass ich dies machen darf.

Nichts ist an Intensität, an Geschwindigkeit und an Möglichkeiten mit Hypnose vergleichbar.
Ich bin absolut davon überzeugt, dass die Hypnose die schnellste und effektivste Methode ist, um Veränderungen für den Menschen herbeizuführen.

Ich habe mir viele Erinnerungen bewahrt und diese für mich bearbeitet. Noch immer kann ich mich in viele Situationen meines Lebens hineinfühlen - auch meiner Kindheit.

Ich habe mir auf meine Weise die Erfahrungen und das Erleben meiner Vergangenheit bewahrt.

Dies sind die Ressourcen, mit denen ich meine Arbeit in meiner ganz besonderen Art und Weise tun kann.

 

Wenn ich denke, dann denke ich in Bildern oder in einem kleinen Film und fühle mich dort hinein.